Kontrollierte Wohnraumlüftung 

Wird hauptsächlich in Neubauten verwendet. Es wird ein Lüftungsgerät mit oder ohne Wärmerückgewinnung aufgestellt. Von diesem Gerät wird je eine Leitung für Zu- und Ab-luft (außen) verlegt sowie je eine für Zu- und Ab-luft (innen).

Die Leitungen für den Innenberreich werden an die Verteiler angeschlossen von welchen dann die dünnen Leitungen (63mm rund bzw. 70x40mm rechteckig) zu den Zuluft und Abluft Ventilen geführt werden.

Die Anlage kann entweder über einen 3-Stufenschalter oder über die Regelung des Heizsystems gesteuert werden, sofern die Heizungs- sowie Lüftungs-anlage von Wolf ist.

 

 

Für Altbauten kann ein Flaches System (1000mm x 660mm x 200mm) mit oder ohne Wärmerückgewinnung eingesetzt werden.

 

Beide Systeme bieten eine Wärmerückgewinnung von bis zu 95%, was die Wärmeverluste im Vergleich zur normalen Fensterlüftung deutlich reduziert. 

 

 

KonegenTGA Fachpartner der Wolf Gmbh